Alle Beiträge von lehrer

Mit dem LK im Genlabor

Am 18.11. 20 begab sich der LK-Bio-Salisch auf große Reise- zum Genlabor nach Buch!

Trotz endloser Anreise (Berlin ist soo groß!), der Notwendigkeit, sich einen Urlaubstag im Beruf zu nehmen (los ging es im Genlabor um 13 Uhr) und den Sonderbedingungen zu Corona-Zeiten -fast alle waren dabei! Dank an alle beteiligten LKler-innen!!

Unter der Anleitung einer wunderbaren Seminarleiterin des Gläsernen Labors kam keine Langeweile auf.

4 Stunden wurde äußerst engagiert im Mund nach Schleimhautzellen „gewühlt“, pipettiert, geschüttelt und gerührt- und dann endlich, nach fast 4h- der eigene Genetische Fingerabdruck sichtbar!

Auf der Suche…
nach der DNA im Mund…
Genau pipettiert!
DNA als Faden sichtbar
Im Thermocykler erfolgt die Vervielfältigung
Die Gelelektrophorese trennt die DNA-Abschnitte auf
Und voila´- das Ergebnis:))

Besuch einer Gender-Professorin

Dr. Claudia Bruns, Professorin für Historische Anthropologie und Geschlechterforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Gast im LK Sozialwissenschaften

„Heteronormativität“, „performativer Akt“, „Dekonstruktion“, „Gender-Mainstreaming“ – diese Begriffe waren den meisten Hörer*innen des Leistungskurses Sozialwissenschaften der Q1 völlig fremd, bevor sie sich mit ihrem Lehrer, Herrn Hartmann, im Unterricht mit den Grundlagen der Geschlechtersoziologie beschäftigten.

Besuch einer Gender-Professorin weiterlesen

Abitur für Geflüchtete

Unsere staatliche Schule bietet auch erwachsenen Geflüchteten die Möglichkeit das Abitur zu erwerben. 

Der nächste Vorbereitungskurs beginnt am 08. Februar 2021.

Der Unterricht findet Montag bis Freitag zwischen 16.30 Uhr und 19.45 Uhr statt.

Das brauchen Sie:

  1. Deutschkenntnisse der Niveaustufe B1 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen
  2. Mindestalter von 19 Jahren
  3. Idealerweise eine Berufsausbildung oder Berufstätigkeit im Heimatland.

Sind Sie interessiert?

Wir beraten Sie gerne!

Unter der Telefonnummer 030 89745160 erreichen Sie das Sekretariat der Schule montags, dienstags und freitags zwischen 16.00 und 20.00 Uhr.

Sie können uns auch eine E-Mail senden: schreierpas@gmx.de

Oder Sie kommen vorbei: Jeden Mittwoch zwischen 16.00 und 18.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, sich bei mir, der Kursleiterin, persönlich vorzustellen.

Ich freue mich auf Sie!

Carmen Schreier (Kursleiterin)

On strike!

Last Friday, more than 3000 climate protests took place in cities all over the world, among them our capital. Despite the bad weather, about 20 000 demonstrators gathered at the Brandenburg Gate under the motto “Kein Grad Weiter!”, determined to make themselves and their objectives (e.g. to cut greenhouse gas emissions by at least 65 percent by 2030) heard and to spur politicians into action.

On strike! weiterlesen