Geschichte

Geschichte am Abendgymnasium

Das Schloss Charlottenburg schreibt Geschichte, bei uns im Abendgymnasium wird über Geschichte geschrieben.

Warum steht in Charlottenburg ein Schloss? Was hat es mit der Siegessäule auf sich? Sind die Römer bis Berlin gekommen? Wie haben sich Freiheit und Demokratie eigentlich entwickelt? Warum ist der 9. November (z.B. Fall der Berliner Mauer) kein Feiertag? – Antworten auf diese und ähnliche Fragen können Sie im Fach Geschichte finden.

Bei uns an der Abendschule kann Geschichte als Leistungskurs (hier schriftliche Abiturprüfung) und als zweistündiger Grundkurs (mündliche oder auch gar keine Prüfung im Abitur) gewählt werden.

Inhaltlich erwarten Sie in den vier Semestern die folgenden Pflichtthemen:

Q1:

  • Die Grundlegung der modernen Welt in Antike und Mittelalter
    • Antike: Demokratie in Athen, Republik in Rom
    • Mittelalter: Stadt und Freiheit

Q2:

  • Die Herausbildung moderner Strukturen in Gesellschaft und Staat von der frühen Neuzeit bis ins 19. Jahrhundert
    • Gesellschaft und Staat im Zeitalter der Aufklärung: Philosophie der Aufklärung, Absolutismus
    • Bürgerliche Revolutionen: in England, USA, Frankreich oder Deutschland

Q3:

  • Die moderne Welt und ihre Krisen: Demokratie und Diktatur
    • Demokratie und Diktatur in der Zwischenkriegszeit in Europa: Europäische Staaten im Vergleich
    • Das Scheitern der ersten deutschen Demokratie – nationalsozialistische Gewaltherrschaft

Q4:

  • Die bipolare Welt nach 1945
    • Die doppelte deutsche Geschichte: Ereignisse und Strukturen im Vergleich
    • Konflikt und Konfliktlösung im Kontext des Ost-West-Gegensatzes

Diese Pflichtbereiche werden durch Wahlbereiche ergänzt. Näheres dazu und weitere Informationen finden Sie in unserem Link zum Rahmenlehrplan Geschichte.

Methodisch werden Sie im Laufe der vier Semester auf das schriftliche und  das mündliche Abitur vorbereitet. Hier kann auf Kenntnissen und Kompetenzen aufgebaut werden, die Sie bereits in der Einführungsphase im Fach PW kennen gelernt haben. Dabei machen Sie Bekanntschaft mit den unterschiedlichsten Zeitgenossen von früher bis heute und entschlüsseln Zeitzeugnisse der Vergangenheit.

Gemeinsam wenden wir den Blick in Geschichte jedoch nicht nur zurück, sondern suchen auch den Bezug zu Gegenwart. Dazu verlassen wir mindestens einmal pro Semester die Abendschule und begeben uns auf Exkursionen zu aktuellen Ausstellungen und unterschiedlichsten historischen Orten in und um Berlin. Werfen Sie einen Blick auf unsere Unternehmungen unter Aktivitäten auf unserer Homepage!

Rahmenlehrplan für das Fach Geschichte

https://www.berlin.de/sen/bildung/unterricht/faecher-rahmenlehrplaene/rahmenlehrplaene/

Wir schreiben ein Buch

Gerade rechtzeitig zum 90-jährigen Jubiläum der Schule, das am 08. November 2017 gefeiert wurde, erschien eine in Kooperation mit der Universität erstellte Publikation.

Gemeinsam mit Studierenden der Universität Potsdam haben Hörerinnen und Hörer der Einführungsphase und des Leistungskurses Geschichte sich mit Mildred Harnack und der Widerstandsgruppe „Rote Kapelle“ befasst.  Prof. Ingo Juchler, der Herausgeber des Bandes, präsentierte die Arbeit zusammen mit einigen der Beteiligten auf unserer Jubiläumsfeier.

Rote Kapelle

Kursfahrtfahrt des Leistungskurses Geschichte im September 2018

Place me on Sunium’s marbled steep,
Where nothing, save the waves and I,
May hear our mutual murmurs sweep;
There, swan-like, let me sing and die:
A land of slaves shall ne’er be mine –
Dash down yon cup of Samian wine!

Lord Byron: The Isles of Greece / Don Juan, Canto III, 1821