Voraussetzungen und Anmeldung

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 19 Jahren bei Eintritt in die Einführungsphase. Somit beträgt das Mindestalter bei Eintritt in den ganzjährigen Vorkurs 18 Jahre.
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 36 Monate Berufstätigkeit bei Eintritt in die Einführungsphase. (Arbeitslosigkeit, die durch eine Bescheinigung des Arbeitsamts nachgewiesen wird, kann bis zu eineinhalb Jahren berücksichtigt werden. Die Führung eines Familienhaushalts (z.B. mit einem Kind) wird der Berufstätigkeit gleichgestellt. Zeiten einer abgebrochenen Berufsausbildung können bis zur Hälfte der regulären Ausbildungsdauer anerkannt werden.)
  • Berufstätigkeit
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, die ausreichen, um dem Unterricht in sinnvoller Weise folgen zu können.
  • Wer im ersten Bildungsweg die Versetzung in die 12. Klasse erreicht hat, kann unmittelbar in die Kursphase eintreten.

Nachweise dazu gehören zu den Bewerbungsunterlagen, die Sie bei der Anmeldung vorlegen müssen.
Ab dem zweiten Semester der Qualifikationsphase können die Hörer Bafög beantragen.

Verpflichtungen während des Schulbesuchs

Die Hörer sind zu regelmäßiger und pünktlicher Teilnahme am Unterricht verpflichtet.

Anmeldungen

Anmeldungen werden im Sekretariat oder schriftlich entgegengenommen.

Bewerbungsunterlagen

1. Formloser schriftlicher Aufnahmeantrag
2. Tabellarischer Lebenslauf
3. Lichtbild (im Format eines Passfotos)
4. Fotokopien des Abschluss- bzw. Abgangszeugnisses der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule
5. Nachweise über die abgeschlossene Berufsausbildung oder über eine dreijährige Berufstätigkeit (auch freiberufliche Tätigkeit). Arbeitnehmer belegen die Berufstätigkeit in der Regel durch Versicherungsnachweise. Die Führung eines Haushalts  und Arbeitslosigkeit bis zu anderthalb Jahren werden  anerkannt.
6. Nachweis über die Berufstätigkeit.
7. Bewerber, die bestimmte Aufnahmebedingungen (z.B. Mindestalter oder Abschluss der Berufsausbildung) noch nicht erfüllen, sollten Nachweise beifügen, die belegen, dass die Aufnahmebedingungen zum Zeitpunkt des Eintritts in die Einführungsphase erfüllt sein werden.

Bitte senden Sie uns keine Originale Ihrer persönlichen Dokumente per Post.

Teilen Sie uns bitte etwaige Änderungen Ihrer Anschrift so schnell wie möglich mit. Die Bewerbungen nicht erreichbarer Bewerber verfallen leider.