Politikwissenschaft

Politikwissenschaft in der Einführungsphase

Dem Fach Politikwissenschaft, kurz PW, begegnen Sie bei uns an der Abendschule zum ersten Mal in der Einführungsphase. Es wird in der E-Phase dreistündig unterrichtet und bereitet auf die Qualifikationsphase vor, und zwar auf die Fächer Geschichte, Politikwissenschaft und Sozialwissenschaften.

Zeitungen
Zeitungsvielfalt = Meinungsvielfalt

In der E-Phase erfahren Sie zum Beispiel, seit wann es eigentlich Deutschland gibt, wie und warum es gegründet wurde, welche unterschiedlichen Vorstellungen es von der Gestaltung Deutschlands gab. Sie lernen politische Ideen vom Nationalismus über den Liberalismus bis zum Sozialismus kennen und welche Menschen und Vorstellungen sich hinter diesen Ideen verbergen. Auch die Entwicklung und aktuelle Situation der Beziehungen zwischen Deutschland und seinen europäischen Nachbarn kann Thema des Unterrichts sein.

PW in der Einführungsphase bereitet Sie jedoch nicht nur inhaltlich, sondern auch methodisch auf die Qualifikationsphase aller wählbaren Fächer der Gesellschaftswissenschaften an unserer Abendschule vor. D. h., Sie lernen, verschiedenartige Quellen zu verstehen, sich Informationen zu beschaffen, Referate zu gestalten und zu halten, Klausuren erfolgreich zu schreiben.

Im Juni 2018 hat die E-Phase zwei Exkursionen unternommen. Am 22. Juni ging es zum Bundestag mit einer Hausführung durch das Reichstagsgebäude und anschließendem Kuppelbesuch; am 28. Juni haben wir uns im Berliner Abgeordnetenhaus mit einer Abgeordneten über die Arbeit im Bildungs- und Innenausschuss unterhalten.

Maker:0x4c,Date:2017-10-11,Ver:4,Lens:Kan03,Act:Lar01,E-Y

Maker:0x4c,Date:2017-10-11,Ver:4,Lens:Kan03,Act:Lar01,E-Y

Politikwissenschaft in der Qualifikationsphase

Das Fach PW können Sie in der Qualifikationsphase als Grundkurs wählen. Hier erwarten Sie in den vier Semestern inhaltlich folgende Pflichtbereiche:

Q1:

  • Erschließung von ausgewählten Politikfeldern
    • Demokratie gestern, heute, morgen in Theorie und Praxis
    • Gegner der Demokratie

Q2:

  • Bundesrepublik Deutschland heute
    • Verfassungsrechtliche Grundlagen
    • Globales Wirtschaften contra nationale Politik

Q3:

  • Europa
    • Die EU gestern, heute, morgen
    • Machtfaktor EU

Q4:

  • Internationale Entwicklungen
    • Globalisierung
    • Internationale Konflikte und Kriege

Diese Pflichtbereiche werden um einen Wahlbereich ergänzt. Näheres dazu und weitere Informationen finden Sie im Rahmenlehrplan Politikwissenschaft:

https://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/unterricht/lehrplaene/sek2_politikwissenschaft.pdf?start&ts=1406800775&file=sek2_politikwissenschaft.pdf .

Methodisch werden Sie in der Qualifikationsphase auf das schriftliche und mündliche Abitur vorbereitet, indem Sie Kompetenzen aus der Einführungsphase vertiefen und erweitern.

Aber hören Sie selbst!

Das sagen Absolventen zu PW an unserer Abendschule:

„ Ich habe PW (…) gewählt, weil ich endlich mal mit fundiertem Wissen an den gesellschaftspolitischen Gesprächen in meinem Freundeskreis teilnehmen wollte. (…) Durch den sehr anschaulichen Unterricht wurden mir die Möglichkeit und vor allem das Werkzeug gegeben, meine Meinungen und die anderer zu überdenken.

Am meisten Spaß machte mir das Diskutieren und das Schlüpfen in verschiedene Politikerrollen während der Rollenspiele. Hier konnte ich Vorurteile ablegen, mich mit politischen Meinungen auseinandersetzen (die nicht immer meine waren) und mit dem angeeigneten Wissen fundierte Diskussionen führen.

Im Laufe der zwei Jahre habe ich sogar den Wirtschaftsteil der Zeitung verstehen können.“

Stefanie Steiniger